Die Autorinnen und Autoren der
37. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Christian Seltmann

Christian Seltmann
© Ralph Bergel

Christian Seltmann studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Bochum. Er war Matratzenlieferant, Radiosprecher, Krankenwagenfahrer, Universitätsdozent, Fremdenführer und vieles mehr. Er war Pfadfinder und Messdiener und ein Jahr lang in Spanien. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin und schreibt Kinderbücher. zweiter Roman.

Mehr unter: www.christian-seltmann.net

Aktuelle Titelliste – eine Auswahl

Freds sensationelle Spinnereien

Freds sensationelle Spinnereien (Christian Seltmann)

Arena, 2014, ISBN 978-3-401-06894-7, ab 9 Jahren

Herzlich willkommen im Spinnernetz! Herzlich willkommen in Fred M. Hansens Gedankenwelt. Auf den ersten Blick ist Fred ein ganz normaler Junge. Aber seine Spinnereien sind wirklich sensationell. Richtig schräg wird es, als Fred nach Berlin zieht. Hier spinnt er davon, in das geheimnisvolle Refugium aufgenommen zu werden und seine Mitschülerin, die schöne Helena Puderzucker, zu retten. Nur doof, dass die so gar nicht gerettet werden will. Und überhaupt, wo geht’s hier eigentlich zur nächsten Wüste?

  • Kommisar Ping und das Kaugummi-Geheimnis (Arena 2014, ab 5 Jahren)

  • Paul. Plötzlich Vampir! Ein Schultag mit Biss (Arena 2014, ab 5 Jahren)

  • Geheimakte Tutanchamun. Das gestohlene Amulett. (Arena 2014, ab 7 Jahren)