Die Autorinnen und Autoren der
36. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Hartmut El Kurdi

Hartmut El Kurdi

Hartmut El Kurdi wurde 1964 in Amman/Jordanien geboren, wuchs in London und Kassel auf. Er schreibt Kolumnen, Kurz- bis Mittelprosa, Theaterstücke und Kinderbücher. Ansonsten arbeitet er als Regisseur, Schauspieler, Musiker und Vorleser seiner eigenen Texte.

Seine Kinderstücke "Angstmän" und "Johnny Hübner greift ein" stehen auf den Spielplänen vieler deutscher Theater. Für das vom DeutschlandRadio Kultur produzierte Hörspiel "Angstmän" wurde er mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis ausgezeichnet.

Seit 2010 ist Hartmut El Kurdi Jury-Mitglied des Kinder- und Jugendbuchpreises "Luchs", der von der Wochenzeitung "DIE ZEIT" in Zusammenarbeit mit Radio Bremen vergebenen wird. Er schreibt in der ZEIT regelmäßig Besprechungen von neu erschienenen Kinder- und Jugendbüchern und im Kindermagazin "ZEIT-Leo"  eine Kolumne für Kinder: "Erwachsene verstehen“.

Mehr unter: http://www.hartmutelkurdi.de

Aktuelle Titelliste – eine Auswahl

Erwachsene verstehen

Erwachsene verstehen (Hartmut El Kurdi)

Carlsen, 2016, ISBN 978-3-551-25197-8, ab 8 Jahren

Manchmal benehmen sich Erwachsene echt seltsam. Kinder wollen wissen warum. In ZEIT Leo dürfen Kinder Fragen zu dem Verhalten von Erwachsenen stellen:

  • "Warum soll ich Bitte und Danke sagen, wenn es die Erwachsenen auch nicht tun?"
  • "Wieso geben Erwachsene einander so komische Namen?"
  • "Warum müssen sich Erwachsene immer über ihre Arbeit aufregen?"
  • "Warum sind manche Erwachsene strenger als andere?"
  • "Warum wird die ganze Klasse bestraft, wenn nur einer quatscht?"

In diesem Buch werden die beliebtesten Fragen der Kindern von einem Erwachsenen beantwortet. Offen, ehrlich und sehr humorvoll.

  • Bettmän kann nicht schlafen (Carlsen 2015, ab 3 Jahren)

  • Was soll dat denn?! (Argon, 2012, ab 6 Jahren)

  • Angstmän (Carlsen TB 2010, ab 9 Jahren)

  • Johnny Hübner greift ein (Sauerländer 2008, ab 9 Jahren)