Die Autorinnen und Autoren der
36. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Irmgard Kramer

Irmgard Kramer
© Darko Todorovic

Irmgard Kramer wurde 1969 in Vorarlberg geboren und wuchs in einem alten Häuschen auf, das sich lebendig anfühlte. Nach 19 Jahren hängte sie die Arbeit als Grundschullehrerin an den Nagel und lebt heute als freie Autorin zwischen Bergen, Kühen und Käse im Bregenzerwald. Sie schreibt Geschichten für kleine und große Leser sowie Texte für Magazine.

Mehr unter: http://www.irmgardkramer.at

Aktuelle Titelliste – eine Auswahl

Sunny Valentine – Von Zirkuskanonen und elefantösen Notfällen

Sunny Valentine – Von Zirkuskanonen und elefantösen Notfällen (Irmgard Kramer)

Loewe, 2016, ISBN 978-3-7855-8364-7, ab 9 Jahren

Eines Tages setzt das Haus die Familie Valentine vor die Tür. Es sei unpässlich und möge nicht mehr gestört werden. Sunny erfährt, dass das Haus Fieber hat. Und es gibt nur einen Arzt auf der Welt, der helfen kann. Das Dumme ist nur, dass man ihn nicht finden kann, wenn man ihn sucht - er muss einen selbst finden. Großartig, denkt sich Sunny, als sie plötzlich in einer italienischen Kleinstadt steht und nicht mehr weiter weiß. Glücklicherweise trifft sie auf die Zirkusfamilie Bombastico und deren Elefanten, die Sunny vielleicht helfen können ...

Die liebevoll und einfallsreich erzählte Kinderbuch- Reihe von Irmgard Kramer entführt Kinder wie Erwachsene in die fantastische Welt von Sunny Valentine, die gemeinsam mit ihrer Familie in einem ganz besonderen Haus lebt.

Ein lustigrasanter Lesespaß für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren mit tollen Illustrationen von Nina Dulleck.

  • Piratenschiffgäng 1 – der fiese Admimral Hammerhäd (Loewe, 2016, ab 7 Jahren)

  • Pfeffer, Minze und das Schulgespenst (Loewe, 2016, ab 5 Jahren)

  • Pfeffer, Minze und die Schule (Loewe, 2016, ab 5 Jahren)

  • Sunny Valentine 1-3 (Loewe, 2014-2015, ab 9 Jahren)