Die Autorinnen und Autoren der
37. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Nina Weger

Nina Weger
© Oetinger / Foto Joerg Schwalfenberg

Nina Weger, 1970 geboren, war nach dem Abitur zunächst eine Saison lang als Seiltänzerin beim Circus Belly beschäftigt, bevor sie eine Journalistenschule besuchte und als Redakteurin und Regieassistentin arbeitete.

Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien. Nebenbei leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den »Kinderzirkus Giovanni«, der mit dem »Deutschen Kinderpreis« ausgezeichnet wurde.

Mehr unter: www.nina-weger.de

Aktuelle Titelliste – eine Auswahl

Trick 347 oder Der mutigste Junge der Welt

Trick 347 oder Der mutigste Junge der Welt (Nina Weger)

Oetinger, 2015, ISBN 978-3-7891-5135-4, ab 10 Jahren

Freundschaft, Magie und Abenteuer! Der elfjährige Tom lebt allein mit seiner Mutter, denn sein Vater starb noch vor seiner Geburt. Jedenfalls dachte Tom das immer. Doch plötzlich bringt eine alte Eintrittskarte in den Zirkus alles ins Wanken. Ist Arthur Merlini, der berühmte Artist, sein Vater? Tom begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln. In einer Welt mit doppeltem Boden und voller Magie muss er sich seinen größten Ängsten stellen und wird in das Abenteuer seines Lebens geschleudert!

Originelle Figuren, ein spannender Plot, lustig und gleichzeitig tiefgründig: Zirkusluft schnuppern mit Nina Weger!

  • Die sagenhafte Saubande Bd. 2: Polly in Not (Oetinger, 2014, ab 8 Jahren)

  • Die sagenhafte Saubande Bd. 1: Kommando Kaguru (Oetinger, 2014, ab 8 Jahren)

  • Ein Krokodil taucht ab (und ich hinterher) (Oetinger, 2103, ab 10 Jahren)

  • Helden wie Opa und ich (Oetinger, 2012, ab 8 Jahren)