Die Autorinnen und Autoren der
37. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Tobias Krejtschi

Tobias Krejtschi
© Martin Burgdorff

Tobias Krejtschi wurde 1980 in Dresden geboren, verlebte seine Jugendjahre und Schulzeit im fränkischen Odenwald.

Er studierte in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Fachbereich Gestaltung mit dem Schwerpunkt Illustration (Diplom Designer und Master of Arts). Seit Jahren ist er freischaffender Illustrator und Autor für verschiedene Agenturen, Zeitschriften- und Buchverlage, gibt Workshops und Lesungen und hatte zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Sein Bilderbuchdebüt "Die schlaue Mama Sambona" schaffte es auf die Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises 2008 und ist in mehreren Sprachen erschienen. 2009 wurde ihm der Troisdorfer Bilderbuchpreis verliehen. "Ein roter Schuh" wurde im Frühjahr 2013 als eines der 25 schönsten deutschen Bücher von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Seit 2014 ist er Dozent an der Freien Kunstakademie Hamburg.

Mehr unter: http://www.tobiaskrejtschi.de

Aktuelle Titelliste – eine Auswahl

Was würdest du tun?

Was würdest du tun? (Tobias Krejtschi)

minedition, 2016, ISBN 978-3-8656-6308-5, ab 5 Jahren

Autorin und Illustrator zeigen, dass schon in kleinen Alltagssituationen die Würde der Menschen eben nicht mehr unantastbar ist. Wie verletzbar wir sind, sei es durch Unachtsamkeit, Rücksichtslosigkeit oder Vorurteile, machen die ausgewählten Beispiele deutlich: Ein Mann sammelt Pfandflaschen aus den Abfalleimern; ein Mädchen postet ein Foto im Bikini auf seinem Smartphone; ein ärmlich gekleideter Mann muss in einem Restaurant lange darauf warten, dass er bedient wird …

  • Die Reise nach Ägypten (dtv, 2016, ab 7 Jahren)

  • Kleopatra (Hammer 2015, ab 5 Jahren)

  • Nis Randers (Kindermann, 2015, ab 8 Jahren)

  • Ein roter Schuh (Boje, 2013, ab 7 Jahren)

  • Wilpfelnwärts/Wurzelwärts (Hammer, 2012, ab 3 Jahren)