Anja Janotta
© Daniel Treplin

Titelliste – eine Auswahl

Meine Checkliste zum Verlieben

Meine Checkliste zum Verlieben (Anja Janotta)

magellan, 2019

Kann man dafür sorgen, dass sich jemand in einen verliebt – nur mit einer Handvoll schlauer Fragen? Naomi möchte unbedingt daran glauben. Denn es läuft einfach viel zu viel schief in letzter Zeit: Sie vermisst den weltreisenden Papa, fühlt sich auch nach Monaten in der neuen Klasse immer noch fremd und ihr Schwarm Gustav sieht sie kaum an. Genau deshalb wäre er eigentlich der ideale Kandidat für eine solche Liebes-Checkliste. Doch bevor Naomi Gustav alle 36 Fragen daraus stellt, probt sie mit Adrian, dem Asperger-Genie mit dem IQ von Einstein und der Empathie einer Kaulquappe. Ausgerechnet er zeigt Naomi, dass es keine schlauen Fragen gibt, sondern nur schlaue Antworten, mit denen man dem Glück in den Hintern tritt.

  • Die Trabbel-Drillinge | cbj, seit 2018
    Die Trabbel-Drillinge
    cbj, seit 2018
  • Der Theoretikerclub | cbj, 2016
    Der Theoretikerclub
    cbj, 2016

Hinweise zur Lesung mit Anja Janotta

  • 2. - 5. Klasse (Linkslesemut/Linkslesestärke);
    4. - 6. Klasse (Die Trabbeldrillinge Bd. 1 und 2);
    4. - 7. Klasse (Der Theoretikerclub; Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft);
    5. - 7. Klasse (Meine Checkliste zum Verlieben);
  • Tafel, Whiteboard o.ä. (Linkslesemut/-stärke, Checkliste zum Verlieben)
    Leinwand, Strom (Theoretikerclub)